Trenn- und Sortieranlagen

Trenn- Und Sortieranlagen von Eisenmetalle Blue Sorter

Eisen-Recycling Aluminium-Recycling Nichteisenmetalle-Recycling Recycling andere Materialien

Linien für die Reinigung von Eisenmetallen

  • aus der Zerkleinerung mit Hammerühlen vom Typ Blue Shark;
  • die aus der Zerkleinerung mit Zweiwellen-Zerkleinerungsmaschinen vom Typ Blue Devil resultieren;
  • durch Zerkleinerung mit einer festen Schere (HMS1 und 2)

Blue Sorter hat in den verschiedenen Konfigurationen des Sortiments die Funktion, das Eisenmaterial von den vorhandenen Nichteisenverunreinigungen zu reinigen. Das Material wird mit einer Ladevorrichtung in den Trichter der Vibrationsebenen geladen. Die Vibrationsebene versorgt und öffnet das Material zur elektromagnetischen Trommel, das nur den eisenhaltigen Teil aussondert. Das Nichteisenmaterial fällt auf das darunter stehende Förderband, das zur Anhäufung befördert. Diese Grundkonfiguration der Trennlinie kann mit zusätzlichen Maschinen ausgestattet werden, um eine verbesserte Reinigung und Trennung sowohl eisenhaltiger wie nichteisenhalter Bestandteile zu erzielen.

Zato_BlueSorter-ferroso_render

ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN:

  • Mangan-Verschleißfeste Mangan-Material-Abluftrutschen für verarbeitetes Material;
  • Vibrationsebenen, deren Boden zur einfachen Wartung mit verschraubtem, verschleißfestem Material bedeckt ist;
  • Trenntrommel von Eisen- aus Nichteisenmaterialien von elektromagnetisch intensivem Feldtyp;
  • Zuverlässige und maßgeschneiderte Förderbandanlagen, um bei jedem einzelnen Projekt die besten Lösungen für den Materialtransport vorzuschlagen. Sie wurden erstellt, um schnelle Installationen und Inbetriebsetzungen bei geringstem Wartungsaufwand zu ermöglichen.
  • Foucault-Stromzuführband mit magnetischer Riemenscheibe für eine genaue Entfernung von Eisenrückständen (falls vorgesehen)
  • Foucault-Strom-Maschine der Primärkonstruktion für die genaue Auswahl von Nichteisenmetallen mit mehreren Konfigurationen; (falls zutreffend)
  • Geeignete Wartungseinrichtungen für einen völlig sicheren Zugang zur Anlage während der Wartung;
  • Schalttafel für das Linienmanagement, komplett mit programmierbarer Logiksteuerung (PLC) mit automatischer Verwaltung des Anfahr- und Anlagenstopp-Zyklus.

HMI-Tafel zur globalen Überwachung des Betriebszustand der Maschine."

Kontaktieren Sie uns